EFT / Klopfen gegen Panik und Angst

Während einer Panikattacke treten innerhalb weniger Minuten heftige körperliche Reaktionen auf, z.B. Herzrasen, Schwitzen, Zittern, Kurzatmigkeit oder Atemnot, Erstickungsgefühle, Brustschmerzen oder Übelkeit. Die Umgebung scheint zu verschwimmen oder wirkt unwirklich. Diese Symptome können beim Betroffenen den Eindruck erwecken, kurz vor einem Herzanfall zu stehen oder geistig nicht in Ordnung zu sein. Daher tritt nicht selten während einer Panikattacke der Gedanke auf, man könne sterben, völlig die Kontrolle verlieren oder verrückt werden.

EFT gegen Angst/ Panik

EFT Workshop in Böblingen

EFT Workshop                   100,- EUR
EFT Partner-Workshop      190,- EUR
EFT Workshop Ermäßigt     90,- EUR

Die aktuellen Termine für 2016 entnehmen Sie der Übersicht Termine.

Zur Anmeldung geht’s hier!

Lernen Sie Ihre Ängste zu kontrollieren – EFT Klopfakupressur

Dies geschieht mittels EFT – Klopfen!!! Ich helfe Ihnen die Ursachen Ihrer Angst zu finden und sie „zu verlernen“. Selbst, wenn wir den Ursprung der Angst oder der Panik, Phobien nicht ermitteln können, kann EFT die Angst mindern bzw. auflösen. Ich selbst litt in jungen Jahren unter Panik sowie Angst vorm Aufzug fahren (weil ich mal in einem Aufzug stecken geblieben bin) und Angst vorm Blut abnehmen. Seit ich EFT genutzt habe (wobei ich zu Anfang sehr skeptisch war, ob das was bringt), sind diese Ängste verschwunden und auch Panik verspüre ich nur noch in „Notfällen“

In diesem Workshop erlernen Sie verschiedene Klopf Methoden nach genauer Anleitung um Ihr Leben wieder selbst kontrollieren zu können. Die Akupressur bestimmter Punkte an Händen, Oberkörper und Kopf hat eine heilende und beruhigende Wirkung, sie ist quasi eine Art Therapie für den Geist. Die Klopftechnik können Sie auch nach dem Kurs eigenständig anwenden und sich von Angst und Panik befreien.

Was wir einmal erlernt haben, können wir auch wieder verlernen

Bei der Panikattacke sind heftige, plötzlich und wiederholt auftretende starke Angstzustände das Thema. Der Panikanfall tritt wie aus heiterem Himmel auf, ohne dass für den Betroffenen ein Auslöser erkennbar ist.

Das Problem mit Panikattacken liegt darin, dass Sie sie immer öfter bekommen, je mehr Sie fürchten sie zu bekommen. Diese Angst kann Sie davon abhalten Pläne zu machen und Ihr Leben zu genießen.

Die Angst vor Spinnen, Menschen, geschlossenen Räumen, einer großen Menschenmenge, Höhenangst, Flugangst, Angst vorm Zahnarzt usw., kann dazu führen, dass diese Angst unser Leben bestimmt und uns gefangen hält. Wir können nicht mehr das tun, was wir eigentlich tun wollen. Alltägliche Dinge werden zur Qual. Somit meiden wir diese Dinge, doch dadurch, dass wir sie meiden, verschwinden sie nicht. Durch diese Vermeidungsstrategie geben wir der Angst Macht und alles was Macht bekommt, wird noch mächtiger und somit zu einem Selbstläufer, den wir nicht mehr kontrollieren können und dem wir hilflos ausgeliefert sind.

Notizbuch Zahnarzt Kalender

Nahezu jede Angst wird irgendwann einmal im Laufe unseres Lebens erlernt. Genau so, wie wir viele andere Dinge völlig unbewusst erlernen, geschieht auch dieser Vorgang nicht willentlich oder vorsätzlich. Machen Sie diesem innerlichem Stress ein Ende. Mit der EFT Methode lernen Sie mit Ihren Gedanken, Problemen und Emotionen umzugehen. Klopfen Sie sich frei und lernen Sie Ihren Geist und Körper von einer neuen Seite kennen. Nehmen Sie sich die Zeit!